Das neuste von den Entenwerder Elbpiraten ...

26.02.2024

Programm 2024 - Neue Termine

Am 18. März starten wir mit neuen Angeboten für 2024 :


MÄRZFERIEN: "KUNST aus Kunststoff, den die Elbe zurückgibt"

kreatives Forscher- und Kunst-ferienprogramm 10 - 16 Uhr

vom 18.03. bis 22.03.2024,

im elblab auf Entenwerder 1


danach ab April immer Freitags von 14 – 16 Uhr

TÜFTELN+FORSCHEN+ENTDECKEN

im elblab auf Entenwerder 1


SOMMERFERIEN: ELBTON-töpfern

vom 22. bis 26.07.2024 von 10 - 16 Uhr

mit Bootsausflug

im elblab auf Entenwerder 1


14.06.2023

Wir sind in voller Festivalvorbereitung!

Im wöchentlichen Forschen sind wir in voller Vorbereitung für das KLIMASTRÖME Festival: KLIMASTRÖME

Wieviel Wasser steckt eigentlich in unseren Klamotten?

Wir entwerfen und nähen unsere eigenen Kostüme, um darin unsere Laufstegperformance WATERPROOF zu zeigen auf dem KLIMASTRÖME-Fest der Elbe.

Wir entwickeln das Spiel Zusammen Fluss mit den Designer*innen von studio playces.

Wir töpfern unsere eigene Elbbecher aus Ton aus der Elbmarsch.

Wir schreiben unser eigenes Theaterstück und eröffnen damit das Festival vor unseren Geschwistern, Eltern und Publikum!
Und wir schreiben unsere eigenen Festival-Regeln, nachdem wir handeln möchten.

In voller Vorfreude auf unser Festival!

06.05.2023

Wir waren auf dem Stadtnatur- Festival Asphaltsprenger!

Wir waren auf dem Stadtnatur- Festival Asphaltsprenger 💣🌱 am Samstag, den 06.05.!

Das Dreamteam der Entenwerder Elbpiraten e.V. war vor Ort und bot eine echte Schatzsuche für alle jungen Festivalteilnehmer*innen an!

Uns hat eine wilde Flaschenpost erreicht, in der uns jemand ganz dringend um Hilfe bittet! Der Brief ist unterschrieben mit „Ipfi“. Den Namen hat Ipfi sich selbst gegeben, weil sie ihren eigentlichen Namen vergessen hat. Sie lebt seit längerem an einem dunklen, dreckigen Ort und erkennt sich selbst kaum wieder.
Helft uns an mehreren Stationen diverse Rätsel zu lösen und Ipfi wieder an ihren eigentlichen Namen zu erinnern!

Weitere Infos findet ihr hier https://tagderstadtnaturhamburg.de/asphaltsprenger

Wir freuen uns auf euch 🦆💙

Fotos: Linus Koch